Gautrachtenwallfahrt Schwarzlack

Eine kleine Schar "Edelweißer" Trachtler aus Bad Aibling machten sich auch heuer wieder auf den Weg nach Brannenburg und dann zu Fuß hinauf zur Mutter Gottes nach Schwarzlack.

Besondere Einladung vom Inngau-Vorstand Georg Schinnagl ging heuer an die Aktiven und Jugenlichen. Nachdem dieser aus gesundheitlichen Gründen verhindert war übernahm 2. Vorstand Pankraz Perfler die Gruß- und Dankesworte. Pfarrer Maurus Scheurenbrand aus Kolbermoor zelebrierte die Messe und ging in seiner Predigt darauf ein, daß Toleranz wichtig ist, aber auch unsere christlichen Traditionen und Werte hochgehalten werden sollten - speziell auch im Alltag. Die Brannenburger Musi sorgte wie immer für die musikalische Untermalung und spielt anschließend zum Weißwurst-Frühschoppen beim Berggasthaus Schwarzlack. Die meisten Aiblinger treffen sich aus Tradition im Gasthaus Höß in Litzldorf zum Mittagessen, dessen verstorbener Wirt Sebastian Höß Ehrenmitglied bei uns war.

Bericht und Fotos: FH