Vereinsabend mit Nachfeier von Ehrenvorstand Konrad Gartmeier

Konrad80

Aktuell gibt es ja nicht viele Möglichkeiten, sich im Verein zu treffen, aber die Lage wird besser und am 19.September war wieder so eine Gelegenheit. Vor allem unser Ehrenvorstand Konrad Gartmeier, der an diesem Tag seinen 80. Geburtstag nachfeierte, war dafür sich wieder zu versammeln, zu feiern und auch den Aktiven eine Gelegenheit zum Platteln zu geben.

Der Teil der offiziellen Versammlung war durch die Situation auch relativ kurz, genau gesagt stand eigentlch nur die Begrüßung sowie die Ankündigung des Vereinsausflugs nach Straubing - stellvertretend vorgetragen von Jakob Huber - auf dem Programm.
Für die musikalische Unterhaltung sorgten uns die Johanna zusammen mit Thomas und Ludwig, sowie eine "kleine" Besetzung der Dreder Musi. Desweiteren sorgten die Gebirgsschützen der hiesigen Kompanie mit einer Salve zu Ehren des Konrad für Abwechslung und einem Aufhorchen.
Ganz besonders freute es unsern Jubilar, dass die Aktiven das Mühlradl und einen Marschplattler aufführten. Er meinte nur, dass das noch nicht ganz für den ersten Platz beim Preisplatteln reichen werde, aber das sei ja auch nicht das Entscheidende.
Unser Hornfuchs, der Ludwig konnte noch einen "Riahkiwe kuawarme Goaßmille" ausrufen, spendiert von der Brauerei Maxlrain - danke dafür.
Es war wieder ein gelungener Abend mit vielen Unterhaltungen und Begegnungen. Der Verein bedankt sich ganz herzlich beim Konrad für die Einladung und Übernahme der Spesen.