Martina und Peter Stacheder feiern Hochzeit

sPXL 20220507 092355671

Lange hams warten müssen die Zwei, bis sie endlich vor'm Traualtar stehen haben können, am 7.Mai war es dann endlich so weit.
Sonnenschein war an diesem Tag nicht viel zu sehen, aber dafür hat der Herrgott immer wieder Weihwasser gespritzt, wie auch Vorstand Christian am Abend beim Gratulieren den Regen deutete - was soll bei so viel Segen noch schief gehen?

Die Messe in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt wurde zelebriert von Pfarrer Georg Neumeier und der Gesang und das Spiel von den "Zwischentönen" war eine Bereicherung für die Trauung. Beim Auszug warteten die Aktiven der Edelweißer mit einem Spalier, bevor sie zur weltlichen Feier nach Kematen fuhren. Die Stimmung war gut, ja ausgelassen. Martina und Peter waren ja aktive Trachtler, die auch noch jeweils eine Nachwuchsgruppe leiten, und so durften sie insgesamt drei Ehrtänze genießen. Die Aktiven brachten den Sterntanz mit 12 Paaren.
Wir wünschen dem Brautpaar jedenfalls alles, alles Gute und einen baldigen Umzug ins neue Heim.

Bericht und Fotos: FH