"Edelweißer" Nachwuchs gestalt Maiandacht

Unsere Musikwartin Johanna Spitzl organisierte die diesjährige Maiandacht und stellte wieder ein ansprechendes Programm zusammen. Beim Eintreten erhielt jeder Besucher ein Gänseblümchen, auf das sich die gelesenen Texte immer wieder bezogen.

sPXL 20220527 172657453

Das Trompetentrio mit Quirin Blaesig, Valentin Strauß und Roland Merk eröffneten die Andacht und Veronika Resch begleitete das Eingangslied "Gegrüßet seist du Königin" auf der Orgel.
Viele Besucher waren der Einladung gefolgt und lauschten dem feinen Viergesang mit Klara Stahuber, Rosalie Merk, Franziska Martin und Johanna Spitzl. Anna Hundhammer spielte auf der Harfe das Stück "Traumbilder", und auch  die Lesung und Fürbitten wurden vom Nachwuchs vorgetragen.
Nach der Aussetzung des Allerheiligsten und einem Gebet begleitete Theresa Weigl auf der Querflöte ein Marienlied und Simon Weigl spielte auf der Diatonischen das feine Stück "Engelein flieg" zum Auszug.

Als Belohnung gab es für alle Kinder, die gekommen waren, ein Eis in der naheliegenden Eisdiele Toscani.

Bericht und Fotos: FH