Trachtenjugendtag

sIMG 20190930 WA0003

7 Mädls aus unsra Jugendgruppn hom si zum Trachtenjugendtag in Schönau ogmeid. Aus 8 Kursen hod jeda zwoa wähln kina, die er beleng mog.

Doppelter Geburtstagsfrühschoppen

Unser ehemaliger Vorstand Hubert Weigl und sei Hildegard ham gemeinsam zum Weißwurstfrühschoppen eiglad'n. Mir ham uns gfreid, und gratuliern mit einem Theatergutschein. Die Böllerschützen hams kracha lassen, und verwandschaftlicher Vereinsnachwuchs hat Musi gmacht. Da Kümmel hat a ned fehlen derfa - ja so kon mas aushalten.

19 09 22 hubert hilde 65

Jakob Hartmann feiert 80. Geburtstag

...und eine Abordnung des Vereinsausschusses gratuliert dem langjährigen Ehrenmitglied recht herzlich mit einem Geschenkkorb und unserem Vereinslied.

19 09 01 Jakob hartmann 80IMG 6588

Jugendzeltlager des Inngau Trachtenverbandes in Holzhausen.

In den Ferien san sieben Jugendliche von de Edelweißer auf nach Holzhausen ins Trachtenzentrum. Beim Jugendzeltlager riaht si richtig was von Donnerstag bis Sonntag. Kennenlernen, Spiele, Kegeln, Kurse, Tanzen, Feiern, Lagerfeuer....

An ausführlicheren Bericht und mehr Fotos findt's auf der Seite vom Inngau.

sIMG 20190829 WA0000

Neue Plattlergruppe: "Lektion Amboß"

... und plötzlich warn's da, mindestens zehn nicht mehr ganz so taufrische Burschen, aber lustig und engagiert beim Üben und Lernen der Amboß-Polka.

sIMG 6581

Ferienprogramm - Kegeln

Auch heuer organisierte der Trachtenverein "Edelweiß" einen Kegel-Nachmittag auf den Bahnen im Kurhaus-Restaurant "Anton’s".  Bei sommerlichen Temperaturen hatten sich wieder 20 Kinder auf den beiden Kegelbahnen eingefunden um einen Nachmittag lang "in die Vollen" oder auf "Abräumen" zu spielen.

IMG 0063

Die Betreuer, Jugendleiterin Anna Baumann (hinten rechts) und deren Vorgänger Peter Stacheder (links) hatten sich auch noch andere Spielvarianten ausgedacht, die Einzeln oder in Teams Spaß machten und für gute Laune sorgten. Groß war der Jubel bei den Siegern, die jeweils "Unterlegenen" gratulierten jedoch sportlich fair mit Handschlag und Applaus. Mit Begeisterung waren die Mädels und Buben im Alter von 12 bis 14 Jahren 2 Stunden lang bei der Sache, und anders als bei den "Profis", fehlte das "Glöckchen" an der über der Abwurflinie gespannten Schnur, somit entfiel auch die obligatorische Strafe, wenn die Kugel mit der Schnur in Berührung. Besonders erfreut waren Kinder und Eltern, dass dieses Angebot in Gegensatz zu vielen andern Angeboten im Rahmen des Ferienprogramms kostenlos war. Die Kurhaus-Gastronomie hatte die Bahnen unentgeltlich zur Verfügung gestellt und die AIB-Kur sorgte mit kühlen Getränken dafür, dass niemand Durst leiden musste.

Foto: uhe

Verein feiert 110. Geburtstag mit Familienfest

Nachdem unser Festjahr mit Auftakt im Januar, dem Jubiläumsabend und dem Trachtenfest Anfang Juni, sowie userem Weinfest letzten Freitag sehrr gut gelaufen ist, waren jetzt alle Vereinsmitglieder, auch die Kinder mit ihren Familien zur internen Geburtstagsfeier Familienfest eingeladen.

s20190728 145139